Weltweite Gemeinschaft

Sind wir alleine? Nein. Auf der ganzen Welt finden wir Menschen, mit denen sich der Austausch lohnt

Über den Tellerrand hinausschauen – etwas von der Welt mitbekommen – lernen an fremden Orten. Die KHG bietet jedes Semester Fahrten und Veranstaltungen in andere Länder an, um Menschen und Kulturen kennen zu lernen. Darüber hinaus bieten wir über die Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Hochschulpastoral (AKH), ein Zusammenschluss aller Hochschulgemeinden in Deutschland, die Möglichkeit, dass sich die einzelnen Gemeinden vernetzen, um das gegenseitige Wissen umeinander zu fördern. Dazu dient u.a. eine Reihe von Angeboten für Studierende aller Hochschulgemeinden.

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen der AKH findet Ihr unter www.fhok.de (Veranstaltungen für Studierende) Die Fahrtkosten (DB 2.Klasse) werden zu 75% von der AKH erstattet, abzüglich eines Eigenanteils von € 20.-. Fragt im Büro der KHG nach, ob es vielleicht einen Zuschuss zur Reise gibt.

Skiwoche in Davos

Exkursion nach Ravenna und Mailand

Exkursion nach Ravenna und Mailand

Sonntag, 24 Februar 2019 - 10:00 Uhr Donnerstag, 28 Februar 2019

Mit Kleinbussen geht es nach Ravenna, Pavia und Mailand. Dort werden Kirchen, Baptisterien und Ausgrabungen näher betrachtet und kirchengeschichtlich eingeordnet.
Die Kosten für Fahrt, Unterbringung inklusive Frühstück sowie Eintritte werden sich für Studierende auf ca. 330,-€ pro Person belaufen. Nähere Inforamtionen unter: https://www.kthf.uni-augsburg.de/de/prof_doz/hist_theol/wurst/Download/Exkursion-Ravenna.pdf
Bitte spätestens bis zum 7. Januar 2019 anmelden.
Bei der Fahrt des Lehrstuhls für Kirchengeschichte an der Uni Augsburg tritt die KHG als Kooperationspartner auf.