Mentorat - Impulse für dich

Begleitung für alle Lehramtsstudierende mit Fach Katholische Religionslehre

Liebe Studierende,

ich wünsche ihnen ein gutes Sommersemester 2016! Sie sind wieder sehr herzlich zu den Angeboten des Mentorats eingeladen. Das Mentorat ist eine Einrichtung der Diözese Augsburg, die Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihren Glauben zu entdecken und zu vertiefen, Gleichgesinnten zu begegnen, Orientierung für den Beruf zu bekommen und praxisbezogene Erfahrungen für den Religionsunterricht zu sammeln. Das Mentorat ist ein geschützter Raum, in dem Sie miteinander über Lebens- und Glaubensfragen ins Gespräch kommen und die eigene Spiritualität und Persönlichkeit entwickeln können, um dann später den besonderen Anforderungen als ReligionslehrerIn gerecht zu werden.

Ich stehe Ihnen auch für Einzelgespräche in persönlichen Lebensfragen und Berufsentscheidungen zur Verfügung.

Um die Missio canonica zu erhalten, ist für alle Studierenden die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen verpflichtend:

1.    Informationsabend zu Mentorat, Missio canonica und Referendariat

2.    zwei Mentoratskurse (ab Studienbeginn WS 15/16; davor ein Kurs)

3.    ein Besinnungswochenende

4.    Engagement in der Kirche (ab Studienbeginn WS 15/16) Art und Dauer des Engagements in einer Pfarrgemeinde sind frei wählbar. Die Erfahrungen werden mit dem Pfarrer oder einem anderen hauptamtlichen, pastoralen Mitarbeiter reflektiert.

Über neue Anregungen, Ideen und Wünsche zur Programmplanung freue ich mich.

Das Heft mit den ausführlichen Informationen zur Missio canonica gibt es im Mentorat oder beim Lehrstuhl von Prof. Dr. Georg Langenhorst, Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik.

Ihre Mentorin

Heidi Esch

 

Sekretariat: Katharina Zass: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (0821 / 31665113).

Die Anmeldungen für Infoabende und Kurse erfolgen über das Anmeldeformular auf der rechten Seite oder mit Namen, Telefonnummer und E-Mail an Fr. Zass. Die Anmeldungen sind verbindlich. Wenn Ihnen etwas dazwischen kommt, dann sagen Sie bitte unbedingt schnellstmöglich ab, damit jemand anders noch teilnehmen kann. Vielen Dank!

Für Anmeldungen zu den Besinnungstagen und zum Mentoratskurs Biblische Erzählfiguren benützen sie bitte das Anmeldeformular.

Wichtiger Hinweis

Die neuen Formulare werden mit einem speziellen Adobe-Programm erstellt. Auch wenn es sich um eine PDF handelt, läßt sie sich nur mit einem aktuellen Adobe Reader  (ab Version 10, kostenlos von der Adobe-Webseite herunterzuladen!) öffnen. Mit anderen PDF-Readern können Sie diese PDF nicht benutzen!

Wenn Sie die PDF hier direkt im Internet Browser downloaden und öffnen kann es auch zu diesem Problem kommen, weil der Browser standardmäßig ein eigenes AddOn/Plugin für das Öffnen der PDF verwendet. Dann müssen Sie in den Einstellungen des Browsers die Konfiguration so abändern, dass der Browser den Adobe Reader zum Öffnen nutzt. Alternativ können Sie die PDF beim Download auf Ihrem PC speichern und danach mit dem Adobe Reader öffnen ("Öffnen mit").

Töpferkreis - Kreatives Arbeiten mit Ton

Töpferkreis - Kreatives Arbeiten mit Ton

Wir töpfern und glasieren Kreuze oder andere Gegenstände Eurer Wahl unter Anleitung.

Do 16.6., 17.00 – 20.00 Uhr Töpfern

Do 30.7., 17.00 – 19.00 Uhr Glasieren

Kosten je nach Materialverbrauch: 1 kg gebrannte Töpfersachen: 3,- €; 1 kg gebrannte und glasierte Töpfersachen: 5,- €

Töpferraum im Haus Edith Stein – Treffpunkt: 5 Minuten vor Beginn am Bierstüble

 

Gitarrenkurse mit Liedern für den Religionsunterricht (kein Scheinerwerb)

Gitarrenkurse mit Liedern für den Religionsunterricht (kein Scheinerwerb)

Kinder und auch Jugendliche haben große Freude am Singen. Themen des Religionsunterrichtes können durch Lieder erarbeitet und vertieft werden. Dabei ist es von unschätzbarem Wert, wenn man mit der Gitarre begleiten kann.

Im Anfängerkurs werden die Griffe C, D, D7, d, E, e, F, fis, G, A, A7, a, H7, sowie drei Schlagmuster und ein Zupfmuster gelernt.

Im Fortgeschrittenenkurs werden die Griffe wiederholt, Barrégriffe und weitere Schlagmuster erlernt.

Nötig sind eine Gitarre und ein Stimmgerät. Ein Liederbuch wird dann gemeinsam bestellt.

 Referenten: Johannes Beering, Sophia Leder

Anfängerkurs I             13.04.       16.00 – 17.00 Uhr im G6

Anfängerkurs II            18.04.       11.00 - 12.00 Uhr im G8

Fortgeschritten             18.04.       12.00 - 13.00 Uhr im G8

Fort-Fortgeschritten      18.04.       13.00 - 14.00 im G8

 

Teilnehmerbeitrag: 20,-€   

Liederbuch "Kreuzungen" 19,-€