Liebe Studierende,

wir wünschen euch ein sonniges Sommersemester 2017!

Sehr herzlich seid ihr wieder zu den Angeboten des Mentorats eingeladen. Das Mentorat ist eine Einrichtung der Diözese Augsburg, die euch die Möglichkeit bietet, euren Glauben zu entdecken und zu vertiefen, Gleichgesinnten zu begegnen, Orientierung für den Beruf zu bekommen und praxisbezogene Erfahrungen für den Religionsunterricht zu sammeln. Das Mentorat ist ein geschützter Raum, in dem ihr miteinander über Lebens- und Glaubensfragen ins Gespräch kommen und die eigene Spiritualität und Persönlichkeit entwickeln können, um dann später den besonderen Anforderungen als ReligionslehrerIn gerecht zu werden.

Wir stehen euch auch für Einzelgespräche in persönlichen Lebensfragen und Berufsentscheidungen zur Verfügung.

Um die Missio canonica zu erhalten, ist für alle Studierenden die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen verpflichtend:

  1. Informationsabend zu Mentorat, Missio canonica und Referendariat
  2. zwei Mentoratskurse
    - Studienbeginn vor WS 2015/2016: ein Kurs, empfohlen wird der Grundkurs Spiritualität
    - Studienbeginn ab WS 2015/16: zwei Kurse, empfohlen wird der Grundkurs Spiritualität
    - Studienbeginn ab SoSe 2017: zwei Kurse, einer davon Grundkurs Spiritualität
  3. ein Besinnungswochenende
  4. Engagement im kirchlichen Leben (ab WS 15/16)

Für Anregungen, Ideen und Wünsche zur Programmplanung haben wir stets ein offenes Ohr.

Das Heft mit den ausführlichen Informationen zur Missio canonica gibt es im Mentorat oder beim Lehrstuhl von Prof. Dr. Georg Langenhorst, Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik.

Wir freuen uns auf euch.

Eure Mentorin:                                                                Euer Mentor:

Heidi Esch, Pastoralreferentin                                           frater Florian Moscher, Religionslehrer

 

 

 

 

Sekretariat: Katharina Zass: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (0821 / 3166-5113).

Die Anmeldungen für Infoabende und Kurse erfolgen über das Anmeldeformular auf der rechten Seite oder mit Namen, Telefonnummer und E-Mail an Fr. Zass. Die Anmeldungen sind verbindlich. Wenn dir etwas dazwischen kommt, dann sag bitte unbedingt schnellstmöglich ab, damit jemand anders noch teilnehmen kann. Vielen Dank!

Für Anmeldungen zu den Besinnungstagen, zum Mentoratskurs „Biblische Erzählfiguren“ benutzt du bitte das > Anmeldeformular.

 

Wichtiger Hinweis:

Die neuen Formulare werden mit einem speziellen Adobe-Programm erstellt. Auch wenn es sich um eine PDF handelt, lässt sie sich nur mit einem aktuellen Adobe Reader  (ab Version 10, kostenlos von der Adobe-Webseite herunterzuladen!) öffnen. Mit anderen PDF-Readern kannst du diese PDF nicht benutzen!

Wenn du die PDF hier direkt im Internet Browser herunterlädst und öffnest, kann es auch zu diesem Problem kommen, weil der Browser standardmäßig ein eigenes AddOn/Plugin für das Öffnen der PDF verwendet. Dann musst du in den Einstellungen des Browsers die Konfiguration so abändern, dass der Browser den Adobe Reader zum Öffnen nutzt. Alternativ kannst du die PDF beim Download auf deinen PC speichern und danach mit dem Adobe Reader öffnen ("Öffnen mit").

 Regelmäßige Einmalig

REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

Besinnungstage

Besinnungstage

 Kosten für das verpflichtende Besinnungswochenende i.d.R.: 15,- € (Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen.) Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,- € als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

Anmeldung mit diesem > pdf-Formular. Es kann nur mit dem Programm "AcrobatReader" geöffnet werden! 

 

 

 

Gib deiner Zeit mehr Leben

Fr 5.5. – So 7.5., Gästehaus St. Ulrich, Füssen - Bad Faulenbach

Entdecke, was deinem Leben mehr Leben gibt und dich lebendig erhält. Ein Wochenende, das Leib und Seele gut tut mit viel Zeit in der Natur.

Referentinnen: Sr. Emmanuela Hartmann, Karin Kares

Beginn:             Freitag, 18.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 11.00 Uhr

Ort:                    Gästehaus St. Ulrich, Alatseestraße 1, 87629 Füssen - Bad Faulenbach

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

 

Hast du etwas Zeit für dich?
Fr 12.5. –  So 14.5. im Kloster Oberschönenfeld bei den Zisterzienserinnen

Du hast Zeit für dich

- Zeit dich zu fragen, wie du der Welt deine Liebe zeigen willst

- Zeit deine Quellen wahrzunehmen

- Zeit für Deine Freundschaft mit Gott, Zeit ihn in dein Herz blicken zu lassen

Nicht zu kurz kommen sollen bei dem Wochenende auch die Gemeinschaft, die Erholung in der Natur rund um das Kloster und die Kreativität – wir werden mit Erde malen.


Referenten:   Sr. Emmanuela Köhler OCist, Heidi Esch, Fr. Florian Moscher OP, Heidi Esch

Beginn:             Freitag, 17.00 Uhr

Ende:                 Sonntag, 13.00 Uhr

Ort:                    Oberschönenfeld 1, 86459 Gessertshausen

Anmeldung:   benützen Sie bitte das PDF-Anmeldeformular

Kosten:             15,-€

(Der Rest von 50,- € wird von der Diözese Augsburg übernommen). Bei kurzfristiger Absage (ab dem 10. Tag vor Kursbeginn) müssen die 15,-€ als Stornogebühr einbehalten werden.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

Engagement im kirchlichen Leben

Engagement im kirchlichen Leben

 

Aktualisierung in Kürze.

Orientierungsgespräche

Orientierungsgespräche

Wir bieten allen Interessierten an, über Fragen des Glaubens und Lebens ins persönliche Gespräch zu kommen. Die Schwerpunkte dieses vertraulichen Austausches mit Heidi Esch oder Frater Florian bestimmst du. Themen könnten beispielsweise sein: authentisch gelebte Spiritualität, Auseinandersetzung mit theologischen Fragen, Umgang mit schwierigen Lebenssituationen, Zukunftserwartungen und/oder -ängste im Hinblick auf Beruf, Partnerschaft und Familie …

Zur Terminvereinbarung melde dich am besten per Mail.

Taizé - Fahrt im September (anrechenbar als Besinnungswochenende)

Taizé - Fahrt im September (anrechenbar als Besinnungswochenende)

Samstag, 02 September 2017 - 00:00 Uhr Sonntag, 10 September 2017

 

Wir werden mit der ökumenischen Brüdergemeinschaft von Taizé und jungen Menschen aus der ganzen Welt zusammen beten, unsere Gedanken austauschen und feiern.

Wer die Fahrt als Seminarleistung der Professur für Spiritualität, Prof. Dr. Wolfgang Vogl, anerkannt bekommen möchte, muss zusätzlich eine schriftliche Hausarbeit verfassen. Die Themen der Hausarbeit werden beim Vortreffen vergeben.

Papst Johannes Paul II sprach bei einem Besuch in Taizé folgende Worte zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen:

„Wie ihr, Pilger und Freunde der Communauté, ist auch der Papst nur vorübergehend hier. Doch man kommt nach Taizé wie an den Rand einer Quelle. Der Reisende hält an, löscht seinen Durst und setzt den Weg fort. Ihr wisst, dass die Brüder der Communauté euch nicht festhalten wollen. In der Stille und im Gebet möchten sie es euch ermöglichen, vom lebendigen Wasser zu trinken, das Christus verheißen hat, seine Freude zu erfahren, seine Gegenwart zu erkennen, auf seinen Ruf zu antworten, und dann wieder abzufahren, um in euren Kirchengemeinden, euren Städten und Dörfern, an euren Schulen, euren Universitäten und allen euren Arbeitsplätzen seine Liebe zu bezeugen und euren Geschwistern zu dienen. (…)

Liebe Jugendliche, die Kirche braucht eure Begeisterung und eure Großzügigkeit, um der Welt die frohe Nachricht des Evangeliums zu bringen.“

 

Kosten: Busfahrt: 130 €; Unterkunft und Verpflegung: 70 €

Vortreffen: Do 4.5., 15.30 – 17.30 Uhr, Universität Augsburg, Raum D / 4144

Anmeldeschluss: 21.7.

Anmeldung: PDF - Taizéflyer

 

EINMALIGE VERANSTALTUNGEN

Gottesdienste

Gottesdienste

Eucharistiefeier

i.d.R. jeden Di 19.15 Uhr in der Kapelle des Edith Stein Hauses.

 

Silentium – Meditative Feier der Heiligen Messe mit längerer Stille nach dem Evangelium

Do 4.5., 1.6., 29.6., jew. 18.00 Uhr, Meditationsraum