Eine Welt Arbeit

Eine Welt Arbeit

Fairplay weltweit. Die KHG unterstützt die Eine-Welt-Arbeit, um für fairen Handel zu sensibilisieren. Wir verkaufen nach den Gottesdiensten Eine-Welt-Waren und nehmen bei Interesse gern Bestellungen entgegen.

Ansprechpartner: Lena Ambrosi, Julia Spindler

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

IntKontAkt - Interkultureller Kontakt- und Aktionskreis

IntKontAkt - Interkultureller Kontakt- und Aktionskreis

Nur mit Studierenden zu tun? Wir sorgen für Abwechslung und treffen uns mit jungen Menschen, die als Flüchtlinge nach Augsburg gekommen sind.

Was wir machen, hängt ganz von uns ab: Es reicht von gemeinsamen Spielen, Fahrradfahrten und Ausflügen bis hin zu gemeinsamem Kochen und Hilfen mit dem Computer.

Gesucht: sportaffine Studierende mit Lust auf neue Begegnungen mit Menschen verschiedener Kulturen

Ab dem 14.09.2017 beginnt ein neues Projekt von InKontAkt im „Haus Noah“ an der Friedrich-Ebert-Straße. Im Haus Noah leben vor allem Familien mit ihren Kindern. Durch sportliche Aktivitäten und andere Projekte wollen wir den kulturellen Austausch fördern und die Bewohner der Unterkunft bei ihrer Integration unterstützen. Jeder der Lust hat auf neue Begegnungen, interessante Gespräche und das Kennenlernen verschiedener Kultur, ist herzlich eingeladen.

Wir treffen uns donnerstags um 16.00 Uhr am „Haus Noah“. Bis jetzt besteht die Zielgruppe hauptsächlich aus Kindern, aber umso mehr Freiwillige mitmachen, umso mehr kann zwischen den Altersgruppen und/oder den Sportarten differenziert werden, sodass für möglichst jeden was dabei ist. Euer Kommen ist weder verbindlich, noch ist eine regelmäßige Teilnahme verpflichtend. Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt und Teil dieses Projektes wird. Wichtig ist uns ein würdevoller und wertschätzender Umgang und Offenheit gegenüber neuen Kulturen.

Das Projekt in der Gemeinschaftsunterkunft an der Schülestraße läuft weiterhin jeden ersten Montag im Monat, wobei nach dem Internetticketverkauf verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten angeboten werden können. Hier werden ebenfalls Helfer gesucht, die beim Ticketverkauf helfen.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Bei Fragen, Anregungen oder Projektideen wendet euch bitte an:

Susanne Feldmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!